Von Freitag, 15. bis Dienstag, 19. Oktober erwartet Besucher*innen der Kreisstadt ein abwechslungsreiches Programm unter dem Titel „Haßfurter Herbst“. Diese stellt somit eine Ersatzveranstaltung für die Kirchweih in Haßfurt dar.

Programm

17.10. 13-18 Uhr | Innenstadt
Verkaufsoffener Sonntag

17.10. | Pfarrkirche
10 Uhr Gottesdienst
18 Uhr Festandacht-Vesper

17.10. ab 13 Uhr | Touristinfo
Kinderschminken

Schaustellergeschäfte

Bereits ab Freitag, 15. Oktober sind mehrere Schausteller-Stände auf dem Marktplatz geöffnet. Unter anderem warten ein Kinderkarussell, eine Schießbude und ein großer Süßigkeitenstand auf die jungen Besucher*innen. Der Karussellbetrieb beginnt täglich um 14 Uhr, am Sonntag bereits ab 13 Uhr. Der Wochenmarkt am Freitag öffnet daher ein paar Meter weiter an der Hauptstraße. Von 8 bis 12 Uhr kann hier regional eingekauft werden.

Highlight: Kirchweihmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Am Sonntag, 17.10. findet im Zeitraum 13 bis 18 Uhr ein bunter Kirchweihmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Rund 20 Händler haben sich zum Markt angekündigt – damit verbunden ist ein breites Warenangebot von Schmuck, Seifen und Deko über Textilien und Lederwaren bis zu hochwertigen Fleisch- und Käsespezialitäten.

Zugleich findet seit über eineinhalb Jahren wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Der Gewerbeverein Aktionskreis Haßfurt Aktiv e.V. (AHA) und die Stadt Haßfurt laden dazu alle Unternehmer*innen ein, ihre Ladengeschäfte zu öffnen und selbst eigene Aktionen umzusetzen. Marco Tonin, 1. Vorsitzender des AHA e.V., dazu: „Wir freuen uns, dass nach eineinhalb Jahren endlich wieder ein verkaufsoffener Sonntag möglich ist.“ Dazu bietet die Genussmetzgerei Stürmer am Alten Rathaus Spezialitäten vom Grill an, der örtliche Eishockey-Verein Entgleisung Haßfurt hat einen Getränkestand in der Oberen Hauptstraße organisiert. Aufgrund der Vorgaben durch die Stadtverwaltung und Kreisverwaltungsbehörde ist hier kein Alkoholausschank gestattet. Die örtlichen Gastronomen freuen sich aber über Ihren Besuch zum Kirchweihessen mit einem kühlen Bier oder erfrischenden Wein!

Kinderschminken und geöffnetes Stadtlabor

Als Aktion für kleine Gäste des Haßfurter Herbst wird an der Touristinformation Kinderschminken angeboten. Zugleich ist die städtische Einrichtung in der Hauptstraße 9 für Publikumsverkehr geöffnet. Wer sich über die Smart Green City Haßfurt informieren will, ist im Stadtlabor in der Hauptstraße 7 willkommen.

Das Café-Bistro „offener Treff“ des Mehrgenerationenhauses Haßfurt (MGH) ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Die „Lichtstube“ im Erdgeschoss des MGH verkauft dazu selbst Gestricktes und selbst Gehäckeltes.

Kunst und Kultur zum Haßfurter Herbst

Am Kirchweihsonntag öffnet auch die Ausstellung zweier zeitgenössischer Malerinnen in der Hauptstraße 35. Unter dem Motto „Ku(h)nter Bunte Kunstwerke“ stellt die Haßfurterin Sylvie Schmitt zusammen mit  Caro Höfler aus Freiburg Werke aus. Auch die neue Galerie „Artmore“ (Roland Merklein und Christine Welsch) in der Hauptstraße 64 hat von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Somit lohnt sich für Kunstinteressierte ein Spaziergang durch die Innenstadt.

Natürlich finden auch Gottesdienste zum Kirchweihsonntag in der Pfarrkirche statt: zum Gottesdienst um 10:00 Uhr bietet die katholische Pfarrgemeinde St. Kilian um eine Voranmeldung im Pfarrbüro, Telefon 09521 1484, die  Festandacht-Vesper  um 18:00 Uhr kann auch ohne Voranmeldung besucht werden.
Am Abend um 17 Uhr findet in der evangelischen Christuskirche ein Auftritt des Gospelchors Haßberge statt, Tickets dazu gibt es in der Touristinformation Haßfurt (Hauptstraße 9). Hier können Kulturinteressierte auch noch die letzten Tickets für die Veranstaltungen des Kulturamts an diesem Wochenende erstehen. An diesen Tagen sind ein paar Veranstaltungskracher im Portfolio:

  • 12. Haßfurter Bluesnacht am Freitag, 15. Oktober 2021, 20:00 Uhr in der Stadthalle Haßfurt | Tickets
  • Jazz mal anders – Torsten Goods am Samstag, 16. Oktober 2021, 20:00 Uhr in der Stadthalle Haßfurt | Tickets
  • Carolin No Sonntag, 17. Oktober 2021, 19:00 in der Stadthalle Haßfurt | Tickets

Sicherheit an erster Stelle

Die Veranstalter von Stadt Haßfurt und Aktionskreis Haßfurt Aktiv weisen darauf hin, dass im Bereich der Marktstände rund um den Marktplatz am Sonntag Maskenpflicht gilt. Daran werden Besucher auch durch Hinweisschilder und anwesende Ordner erinnert. Ansonsten gilt im Freien keine Maskenpflicht.

Bürgermeister Günther Werner appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger: „Kirchweih ist immer schon ein Miteinander. Wir sind froh, die Haßfurter Kirchweih in diesem Jahr zumindest im kleinen Rahmen begehen zu können. Bitte achten Sie aufeinander und nehmen gegenseitig Rücksicht! Wir tun unser Bestes, um Ihnen einen sicheren Besuch zu ermöglichen – dabei sind wir aber auf Ihre Mithilfe angewiesen.“

„Kirchweih ist immer schon ein Miteinander. Bitte achten Sie aufeinander und nehmen gegenseitig Rücksicht!“

— Günther Werner, Erster Bürgermeister

Weitere Informationen beim Stadtmarketing

Das Stadtmarketing Haßfurt informiert über die neuen Online-Kanäle der Stadt zu den Aktionen rund um den „Haßfurter Herbst“.